Radschnellweg über den Hammer und Volmerswerther Deich

Am 16.11.2016 wurde durch das Amt für Verkehrsmanagement das Radhauptnetz für Düsseldorf in einem Bürgerdialog vorgestellt. Auf der gleichen Veranstaltung wurde auch dieser Radschnellweg vorgestellt, der von Neuss aus kommend über den Hammer und Volmerswerther Deich geführt werden soll.

Wir sind grundsätzlich für neue Radwege, damit Anreize geschaffen werden, statt des Autos das Fahrrad zu nutzen. Mit dem Verlauf dieses Radschnellweges durch unser Naherholungsgebiet sind wir überhaupt nicht einverstanden. Hier muss eine Lösung her, dass dieser Radschnellweg gegebenenfalls parallel zum Südring in die südliche Stadt (Bilk) geführt wird. Wir haben unsere Vorbehalte nebst Alternative in der Veranstaltung am 16.11.2016 „zu Protokoll“ gegeben.




besucherzaehler-kostenlos.de
bhv-volmerswerth.de